Ockenheim unterliegt effektiveren Dietersheimern

Die 1. Mannschaft lässt im Spiel gegen Dietersheim wichtige Punkte liegen. Trotz großer Motivation der Spieler, war es fußballerisch nicht die beste Leistung. In der ersten Halbzeit war das Spiel ziemlich ausgeglichen, aber mit den besseren Chancen für Dietersheim. Auf dem ungewohnten Rasenplatz, taten sich die Fidelia-Kicker gerade im Aufbauspiel schwer. Vor einer guten Zuschauerkulisse ging es mit 0:0 in die Halbzeit.
Nach der Halbzeit wurde das Spiel von beiden Mannschaften besser und Dietersheim kam nach einem schnellen Angriff in der 61. Minute mit 1:0 in Führung. Noch unter Schockstarre stehend, kassierte Ockenheim nur 2 Minuten später das 2:0. Erst jetzt wurden die Spieler wach und begann guten Fußball zu Spielen. Nach einigen Chancen, gelang in der 89. Minute der verdiente Anschlusstreffer durch Dominik Gaul. Da Dietersheim nach der Führung durch vermeintliche Verletzungen auf Zeit zu spielen, gab es entsprechend lange Nachspielzeit in der es zwei weitere Großchancen für schwarz-gelb gab.
Letztendlich reichte es aber nicht für den Ausgleich und man muss die ersten 3 Punkte für die Saison abgeben. Jetzt heißt es Kopf hoch und den Fokus auf das nächste Spiel legen!

Besser sah es im Spiel der 2. Mannschaft aus. Voll motiviert ging man in das Spiel. Die erste Chance ergab sich zwar für Dietersheim, aber Serhat Kilic brachte mit einem sehenswerten Fernschuss die 1:0 Führung.
Vom Treffer beflügelt ging es weiter aufs Dietersheimer Tor und Felix Kahlert markierte das 2:0. Man ließ nun den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen und lauerte auf Lücken, um schnelle Angriffe nach vorne zu spielen. So gelang Raphael Heinz auch das 3:0, das gleichzeitig den Halbzeitstand war.
Nach der Pause wurde Dietersheim etwas stärker, was auch mit schwindenden Kräften auf Ockenheimer Seite zusammenhing. Durch individuelle Fehler im Spielaufbau kam Dietersheim zum 3:1 Anschluss und machte danach auch weiter Druck. Aber ohne wirklich effektiv zu sein. Auf der Gegenseite ließ die Ockenheimer Offensive 2 – 3 Großchancen liegen, kam aber durch Tobias Baumgärtner noch zum 4:1. Auf Grund der starken 1. Halbzeit geht der Sieg auch in dieser Höhe in Ordnung.

Die Ergebnisse vom Wochenende:

Spvgg Dietersheim – SV Fidelia Ockenheim 2:1
Tor: Gaul

Spvgg Dietersheim II – SV Fidelia Ockenheim II 1:4
Tore: Kilic, Kahlert, Heinz, Baumgärtner

 

Dietersheim

Keine Kommentare zu "Ockenheim unterliegt effektiveren Dietersheimern"


    Haben Sie etwas zu sagen?

    Html Code ist OK